Rückblende

Spielberichte vom 8.12.2018

Herren

Spfr. Neckarwestheim II - TSV Güglingen II    9 : 7

Dritter Nackenschlag für unsere Zweite am 8.12. Erneut konnten wir unser Schlussdoppel nicht durchbringen. Wie schon erwartet, kam man mit einem Vorteil aus den Doppeln. Dann folgte ein Sieg im Einzel, den Vorsprung aber verspielte man leichtfertig im Anschluss mit vier verlorenen Spielen in Serie. Trotzdem biss man sich durch und konnte auf 5:5 aufschließen. Aber man wurde wieder nachlässig und verlor weitere drei Spiele, und damit war wieder nur maximal ein Remis möglich. Mit zwei Siegen im hinteren Paarkreuz sollte das Schlussdoppel, wie fast schon gewohnt, die Entscheidung bringen. Aber wie schon erwähnt, ging dieses Spiel, mit viel Pech, in der Verlängerung mit 11:9 verloren. Was für ein Drama. Damit wird die zweite Mannschaft in der Tabelle auf den vorletzten Platz durchgereicht und kann erst in der Rückrunde zeigen, dass sie es definitiv besser kann. Es punktete in den Doppeln Frank/Winkler und Kulbarts, Alex/Alonso. In den Einzeln Eren, Frank, Alonso (2) und Schmieder.

TSV Güglingen I - TTC Heilbronn 1930    9 : 2

Ein klarer Sieg mit überforderten Gästen aus Heilbronn. Völlig humorlos spielte unsere Erste am 8.12. gegen die im unteren Drittel der Tabelle stehende Mannschaft. Das Ziel, doch noch an die Tabellenspitze zu kommen, treibt nach wie vor dieses Team an. Man bleibt auf engstem Verfolgungskurs und überwintert mit einem komfortablen Punktepolster zu den restlichen Mannschaften, auf dem zweiten Platz. Es siegten in den Doppeln Daub/Harrer sowie Scheid/Pfeil. In den Einzeln Daub (2), Harrer (2), Kulbarts, Simon, Kulbarts, Andi und Scheid.


zurück

Gasthaus Weinsteige
Logo DSK_Weinsteige

An der Weinsteige 1

74363 Güglingen

Tel. 07135 / 6610

E-Mail




Offenes W-Lan im Gasthaus Weinsteige

TSV Güglingen 1904 e.V. | Postfach 61 | D-74363 Güglingen